Nachgefragt: Beleuchtung in Parkanlagen im Stadtgebiet Herne-Mitte

Von Thomas Bloch

In der nächsten Sitzung der Bezirksvertretung Herne-Mitte am 17.06.2021 stellt die FDP eine Anfrage zur Beleuchtung in Parkanlagen im Stadtgebiet Herne-Mitte

Stadtgarten Herne

Nachfolgend die Anfrage im Wortlaut:

Sehr geehrter Bezirksbürgermeister Bornfelder,

die FDP-Ratsgruppe bittet Sie, nachstehende Anfrage auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung der Bezirksvertretung Herne-Mitte zu setzen:

Beleuchtung in Parkanlagen im Stadtgebiet Herne-Mitte

Die Parkanlagen in Herne-Mitte werden die ganze Nacht über beleuchtet. Natürlich ist dies sinnvoll, damit die Gehwege auch in der Nacht nutzbar sind und die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger erhöht wird. Trotzdem entstehen hierdurch Kosten für die Stadt und es findet eine Belastung für die Umwelt statt. Da es mittlerweile Technologien gibt, die die Kosten für die Stadt senken können und die Umwelt weniger belasten, ohne dabei Einschränkungen in den gerade genannten Punkten zu haben, bittet die FDP-Ratsgruppe um die Beantwortung folgender Fragen: 

  1. Wie viele Laternen stehen in den Parkanlagen im Stadtgebiet Mitte? Bitte nach Anlage aufschlüsseln
  2. Wie viele dieser Laternen haben LED-Leuchtmittel?
  3. Wie hoch sind die Stromkosten für die Laternen in Parkanlagen im Jahr? Sollte dies nicht nachvollziehbar sein, reicht eine Schätzung.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen