VRR-Stationsbericht: Nückel (FDP): „Akzeptabel“ ist nicht gut

Thomas Nückel Der VRR ist bescheiden - "akzeptabel" ist die Prämiennote beim VRR-Stationsbericht insgesamt, aber auch für die drei Herner Bahnhöfe. Übersetzt beginnen seine Schulnoten also mit 4- und dann kann es nur noch schlechter werden, meint der Herner FDP-Landtagsabgeordnete Thomas Nückel: „Auf jeden Fall hat man bei der Betrachtung der drei Herner Stationen der DB beide Augen nebst Hühneraugen zugedrückt.“  In der Tat, seien die Bahnhöfe für Pendler akzeptabel und alles funkti...
Mehr ...

FDP freut Plan für bessere Sichtachse

Die Herner Liberalen halten die Pläne für eine bessere Sichtachse am Europaplatz des Investors Steven Engler für genau den richtigen Weg. Das südliche Ende der Bahnhofstraße beschäftigt den Herner FDP-Politiker Thomas Nückel (MdL) schon seit siebenunddreißig Jahren immer wieder, wie er nach einem Blick in sein Archiv feststellen konnte.Der Besitzer des City-Centers und des Adler-Gebäudes plant, einen Neubau für das Adler-Gebäude etwas in die Häuserzeile zurück zu rücken und so die Sichtver...
Mehr ...

Herner Liberale gehen mit neuem Kreisvorstand motiviert ins Kommunalwahljahr!

Auf dem Ordentlichen Kreisparteitag der Herner FDP in der Mulvany-Tagungsvilla am 06.02.2020 stellten die Liberalen die Weichen für die nächsten 2 Jahre. „Wir können mit einem motivierten Team die anstehenden Herausforderungen angehen“, so Thomas Bloch der als Kreisvorsitzender wiedergewählt wurde. Auch die übrigen Wahlen im Vorstand zeugen von Kontinuität bei den Freien Demokraten. Als Schatzmeister wurde Thomas Nückel wiedergewählt. Schriftführer ist weiterhin Manuel Wagner. Als Beisitzer wur...
Mehr ...