Autor: Thomas Bloch

Umgestaltung Robert-Brauner-Platz

Die Herner FDP begrüßt die Planungen für die Umgestaltung des Robert-Brauner-Platzes in Herne-Mitte. „Wir freuen uns über die Onlinebeteiligung zur Umgestaltung des Platzes und die Art und Weise der Beteiligung der Öffentlichkeit in dieser Form“, kommentiert Ratsmitglied Thomas Bloch das Vorhaben zur Umgestaltung. „Nach Abschluss der Umbauarbeiten in den „Neuen Höfen“ ist jetzt ein guter Zeitpunkt, den…

Prüfantrag: Smarte Laternen am Kanal für mehr Sicherheit

In der nächsten Sitzung des Ausschuss für Digitalisierung, Infrastruktur und Mobilität am 26. August 2021 stellt die FDP-Ratsgruppe einen Prüfantrag zur Installation von Smarten Laternen am Kanal für mehr Sicherheit. Nachfolgend der Antrag im Wortlaut: Antrag: Der Ausschuss für Digitalisierung, Infrastruktur und Mobilität beauftragt die Verwaltung zu prüfen, ob auf einer Strecke am Rhein-Herne-Kanal eine…

Nachgefragt: Beleuchtung in Parkanlagen im Stadtgebiet Herne-Mitte

In der nächsten Sitzung der Bezirksvertretung Herne-Mitte am 17.06.2021 stellt die FDP eine Anfrage zur Beleuchtung in Parkanlagen im Stadtgebiet Herne-Mitte Nachfolgend die Anfrage im Wortlaut: Sehr geehrter Bezirksbürgermeister Bornfelder, die FDP-Ratsgruppe bittet Sie, nachstehende Anfrage auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung der Bezirksvertretung Herne-Mitte zu setzen: Beleuchtung in Parkanlagen im Stadtgebiet Herne-Mitte Die Parkanlagen…

„Extra-Zeit zum Lernen“: Förderprogramm der Landesregierung in Herne realisieren

Die NRW-Landesregierung hat beschlossen, weitere finanzielle Mittel in Höhe von 36 Millionen Euro für die Organisation und Durchführung von zusätzlichen außerschulischen Bildungs- und Betreuungsangeboten bereitzustellen.  Die Schulexpertin der Herner FDP, Marita Cramer  betont: „Diese zusätzlichen außerschulischen Bildungs- und Betreuungsangebote des Landes sind eine wichtige Unterstützung, um die individuellen Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf die Schülerinnen und Schüler gezielt auszugeichen.…

Anträge zur Umzäunung der Hundewiese im Dorneburger Park, “Schulwegechek” und Zebrastreifen vor Kindertageseinrichtungen im nächsten Planungsausschuss

Für den Planungsausschuss am 11. Mai haben die Herner Liberalen 3 Anträge gestellt. Neben einem Antrag zur Umzäunung der Hundewiese im neugestalteten Dorneburger Park stehen 2 Prüfaufträge an die Verwaltung auf der Tagesordnung:  Im ersten Prüfauftrag wird die Verwaltung gebeten zu prüfen,  ob vor allen Kindertageseinrichtungen in Herne und Wanne-Eickel Zebrasteifen eingerichtet werden können, sofern dieses verkehrsrechtlich zulässig ist. Zudem soll die ausreichende Beleuchtung dieser…

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen