Homeschooling – Willkommen in der digitalen Welt

Ein Erfahrungsbericht von Marita Cramer Marita Cramer ist Lehrerin und Stadtverordnete in Herne. Sie liebt ihren Job – aber natürlich ist sie wegen Covid-19 (Corona) auch ins kalte Wasser geworfen worden und wurde mit Ablauf des 13.03. ins HomeOffice geschickt, wo sie seitdem Homeschooling macht und jetzt ihre ersten Eindrücke und Erfahrungen schildert: Marita Cramer Willkommen in der digitalen Welt mit einem ziemlich abrupten Start. Nach einer Vielzahl von Fragen bezüglich der Inhalte...
Mehr ...

VRR-Stationsbericht: Nückel (FDP): „Akzeptabel“ ist nicht gut

Thomas Nückel Der VRR ist bescheiden - "akzeptabel" ist die Prämiennote beim VRR-Stationsbericht insgesamt, aber auch für die drei Herner Bahnhöfe. Übersetzt beginnen seine Schulnoten also mit 4- und dann kann es nur noch schlechter werden, meint der Herner FDP-Landtagsabgeordnete Thomas Nückel: „Auf jeden Fall hat man bei der Betrachtung der drei Herner Stationen der DB beide Augen nebst Hühneraugen zugedrückt.“  In der Tat, seien die Bahnhöfe für Pendler akzeptabel und alles funkti...
Mehr ...

Politischer Aschermittwoch der FDP im Mondpalast

Liberale im humorvollen Angriffsmodus Keine Unglückszahl, sondern ein schönes Jubiläum: Zum 13. Mal lud die FDP-Ruhr zusammen mit den Herner Liberalen zum Politischen Aschermittwoch in den Mondpalast von Wanne-Eickel. Über zweihundert Gäste trotzten den widrigen Wetterumständen, um sich einen kurzweiligen Abend mit den traditionellen verbalen Seitenhieben gegen die politischen Gegner nicht entgehen zu lassen. Mondpalast-Prinzipal Christian Stratmann und der Herner FDP-MdL Thomas Nücke...
Mehr ...

Politischer Aschermittwoch der Ruhr-FDP im Mondpalast Wanne-Eickel: Marie-Agnes Strack-Zimmermann redet

Marie-Agnes Strack-Zimmermann FDP Schon seit 12 Jahren veranstaltet die FDP im Ruhrgebiet ihren Politischen Aschermittwoch im Mondpalast von Wanne-Eickel. Am 26. Februar 2020 startet die Veranstaltung um 19 Uhr (Einlass 18:30 Uhr). In diesem Jahr ist die profilierte Kommunal- und Bundespolitikerin Marie-Agnes-Strack-Zimmermann Starrednerin des Abends. Die Bundestagsabgeordnete der FDP gilt als aussichtsreiche Kandidatin für das Amt des OB in ihrer Heimatstadt Düsseldorf. Bundesweit in die Sc...
Mehr ...

FDP freut Plan für bessere Sichtachse

Die Herner Liberalen halten die Pläne für eine bessere Sichtachse am Europaplatz des Investors Steven Engler für genau den richtigen Weg. Das südliche Ende der Bahnhofstraße beschäftigt den Herner FDP-Politiker Thomas Nückel (MdL) schon seit siebenunddreißig Jahren immer wieder, wie er nach einem Blick in sein Archiv feststellen konnte.Der Besitzer des City-Centers und des Adler-Gebäudes plant, einen Neubau für das Adler-Gebäude etwas in die Häuserzeile zurück zu rücken und so die Sichtver...
Mehr ...

Herner Liberale gehen mit neuem Kreisvorstand motiviert ins Kommunalwahljahr!

Auf dem Ordentlichen Kreisparteitag der Herner FDP in der Mulvany-Tagungsvilla am 06.02.2020 stellten die Liberalen die Weichen für die nächsten 2 Jahre. „Wir können mit einem motivierten Team die anstehenden Herausforderungen angehen“, so Thomas Bloch der als Kreisvorsitzender wiedergewählt wurde. Auch die übrigen Wahlen im Vorstand zeugen von Kontinuität bei den Freien Demokraten. Als Schatzmeister wurde Thomas Nückel wiedergewählt. Schriftführer ist weiterhin Manuel Wagner. Als Beisitzer wur...
Mehr ...

Herner Liberale begrüßen Handy-Parken in Herne

Parkster - App - elektronischer Parkschein Die Herner Liberalen begrüßen die Möglichkeit, ab sofort die Parkgebühr mit dem Handy bezahlen zu können: „Als wir am 28.02.2017 den Prüfantrag zum Bargeldlosen Parken in den Rat eingebracht haben, haben wir genau auf dieses Ergebnis gehofft“, so Thomas Bloch, Sprecher der FDP-Ratsgruppe. „Dass sich die Umsetzung doch etwas länger hingezogen hat, ist vor dem Hintergrund des erzielten Ergebnisses und der Integration des Bargeldlosen Parkens in d...
Mehr ...

Amtspflicht für Passbilder „Voll daneben“

Der Referentenentwurf der Bundesregierung zum „Gesetz zur Stärkung der Sicherheit im Pass- und Ausweiswesen“,  wonach Passfotos künftig nur noch unter Aufsicht von Amtspersonen an Fotoautomaten in den Melde- und Passämtern gemacht werden sollen, stößt bei den Freien Demokraten in Herne auf vollkommenes Unverständnis. Thomas Bloch „Die Pläne des Ministeriums Passbilder nur noch unter staatlicher Aufsicht der Passbehörde zu erstellen, bedeutet da...
Mehr ...

Standpunkt zum Standort Blumenthal

Ulrich Nierhoff (Umweltpolitischer Sprecher der Freien Demokraten Herne): Die Entwicklung des Blumenthal-Geländes ist eine der letzten Möglichkeiten in Herne eine große ehemalige Industriefläche zu entwickeln.  Vor dem Hintergrund, dass es in Herne zu wenig Gewerbeflächen gibt, haben wir uns als Freie Demokraten intensiv mit der bislang vorgestellten Machbarkeitsstudie auseinandergesetzt.  Ulrich Nierhoff Das Konzept eines „Gewerbeparks“ mit Gewerbe und Grünflächen findet unsere volle...
Mehr ...

19. Ortstermin Herner Bahnhof

Freie Demokraten „checken“ Herner Bahnhof Nasskalt zwischen glaslosen Fenstern und tropfenden Decken Zu ihrer regelmäßigen Ortsbesichtigung unter der Titel „Auf einen Kaffee mit Thomas Nückel“ trafen sich Herner Liberale und Bahnpendler im Herner Bahnhof. Und das Heißgetränk hatten die Teilnehmer auch dringend notwendig, denn es blies ein kalter Wind durch die Bahnhofsgebäude und besonders auch im Wartehäuschen auf dem Bahnsteig von Gleis 1 und 3. Es verfügt zwar über Heizkörper, a...
Mehr ...