Politischer Aschermittwoch der FDP im Mondpalast:

Brexit, Europa und Watschen für den politischen Gegner Brexit und Europawahlen  bestimmten neben der klassischen Abrechnung mit den politischen Gegnern/Konkurrenten den Politischen Aschermittwoch derHerner FDP. Die hatte in guter Tradition gemeinsam mit der FDP Ruhr zum zwölften Mal in das Foyer des Wanne-Eickeler Mondpalast eingeladen. Thomas Nückel, Alexander Graf Lambsdorff und Thomas Bloch Rund 250 Besucherinnen und Besucher waren der Einladung gefolgt um mitzuerleb...
Mehr ...

Herne bekommt Talentschule

Marita  Cramer: Herne bekommt Talentschule – FDP Herne begrüßt Beitrag zu mehr Chancengerechtigkeit und bester Bildung der Landesregierung Die Landesregierung hat heute in Düsseldorf die erste Tranche der Talentschulen für Nordrhein-Westfalen vorgestellt. Eine von Schulministerin Yvonne Gebauer eingesetzte unabhängige Expertenjury hat in einem ersten Schritt aus 149 Bewerbungen aus ganz NRW 35 Schulen ausgesucht, die künftig speziell als ...
Mehr ...

FDP-Themenabend : Festung Europa – Ohne Sicherheit keine Entwicklung

Gerade mit Blick auf die anstehenden Wahlen zum Europäischen Parlament und einer immer noch akuten Flüchtlingskrise, die den ganzen Kontinent beschäftigt, diskutieren die Menschen in Europa über Flucht, Migration und sichere EU-Außengrenzen. Doch wo beginnen Fluchtursachen? Wie ist ihnen wirksam zu begegnen? Welche diplomatischen Veränderungen müssen erreicht werden? Welche Rolle spielt Entwicklungshilfe und wie können Außengrenzen effektiv verteidigt werden?  Diesen, weiteren und ...
Mehr ...

Großes Finanzpaket für mehr Kita-Plätze und bessere Betreuung

Dem NRW-Familienminister Joachim Stamp (FDP) ist ein Coup gelungen. Mit den Städten wurde ein 1,3 Milliarden Euro schweres Investitionspaket vereinbart, das die Kindertagesbetreuung und die frühkindliche Bildung ab dem Kita-Jahr 2020/21 auf solide Beine stellt. „Die Landesregierung aus CDU und FDP sorgt für die auskömmliche Finanzierung der Kindertagesstätten, steigert die Qualität der frühkindlichen Bildung und entlastet Familien, denn es gibt ein zweites beitragsfreies Jahr“, lobt der Herner ...
Mehr ...

Nückel: DB-Ticketverkauf an den Bahnhöfen Herne und Wanne-Eickel Hbf in Gefahr

Der gewohnte Kauf von Fahrkarten der Deutschen Bahn in den DB-Reisezentren an den Bahnhöfen Herne und Wanne-Eickel Hauptbahnhof ist in großer Gefahr. Die Bahn hat eine Ausschreibung des VRR verloren. Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr will deshalb den Nahverkehrsticket-Verkauf durch die Transdev Vertrieb GmbH durchführen lassen. Spätestens am 15. Dezember des nächsten Jahres könnte dies zur Schließung der Reisezentren in den Herner Bahnhöfen führen. Die Bahn hatte immer darauf hingewiesen, dass der ...
Mehr ...

eSport und Politik – Interessante Diskussion zu einem aktuellen Thema

Am Montag, den 26. November hatten die Freien Demokraten Herne zu einer Diskussionsveranstaltung zum Thema eSport ins „Zille“ Herne eingeladen. Obwohl der angekündigte eSportler Tim Heckenkamp und der eSport-Koordinator Halil Özbulat (KFC Uerdingen) kurzfristig wegen Krankheit die Teilnahme absagen mussten, fanden sich 20 interessierte Personen zu der Veranstaltung ein. Nach einer kurzen Eröffnungsrunde und Vorstellung der Teilnehmer durch den Kreisvorsitzenden Thomas Bloch schilderten der Landt...
Mehr ...

Haushaltsrede 2019

– Es gilt das gesprochene Wort – Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, Sehr geehrte Damen und Herren Stadtverordnete, Sehr geehrte Damen und Herren der Verwaltung, Verehrte Gäste auf der Zuschauertribüne und Vertreter der Presse, “Hoffnung ist wie die Sonne. Wenn du nur an sie glaubst, wenn du sie sehen kannst, wirst du niemals die Nacht überstehen.” Dieser zugegeben etwas pathetische Satz von Prinzessin Leia aus dem Film StarWars Eposide VIII beschreibt die Situation unseres H...
Mehr ...

Nückel nimmt Stellung zu Vorwurf von Vogt

Herne bekommt zusätzliche Mittel, die es unter der SPD-Regierung nicht gab „Die schlimmsten Lügen sind Wahrheit leicht entstellt. Aber in dieser Kunst übt sich SPD-MdL A. Vogt. Und in der Unsitte, Musterpressemitteilungen ungeprüft zu übernehmen. Herne bekommt bei den Zuweisungen des GFG 2019 über 6 Millionen mehr. Daran ändert sich auch nichts“, so FDP-Landtagsabgeordneter Thomas Nückel zu den Vorwürfen von A. Vogt, Herne würde Geld genommen. Vogt nimmt zusätzliche Mittel, die NRW bereit st...
Mehr ...

Kommunen erhalten 2019 12,4 Milliarden Euro aus Gemeindefinanzierungsgesetz

Herne bekommt 2.682.501 Euro mehr als in der ersten Musterrechnung! Die Landesregierung hält ihre Zusage zur Entlastung der Kommunen ein Thomas Bloch, Sprecher der FDP Ratsgruppe, begrüßt die Zuwendungen aus dem Gemeindefinanzierungsgesetz, die sich aus der veröffentlichten Modellrechnung des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung für 2019 ergeben. Danach wird auch die Stadt Herne von einer Erhöhung der Zuwendungen profitieren. „Ich freue mich sehr, dass die schwarz-gelbe...
Mehr ...