FDP begrüßt Teilnahme am Modellprojekt “Smart Cities

Der Rat der Stadt Herne hat am Dienstag beschlossen, sich dem Modellprojekt "Smart Cities" anzuschließen. Ziel ist dabei ist es, digitale Daten zu vernetzen und zwischen den Kommunen auszutauschen. Oberbürgermeister Dudda sprach zuletzt im Haupt- und Personalausschuss davon, dass die Stadt im Bereich der Digitalisierung nun mutig voran gehen wird. Dies begrüßen wir natürlich ausdrücklich. Vielleicht werden auch nun die von der FDP im Rat der Stadt Herne vor längerer Zeit eingebra...
Mehr ...

Serviceausbau – Lob für die BOGESTRA!

Thomas Bloch Die Freien Demokraten in Herne begrüßen die Ankündigung der Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen AG (BOGESTRA), an jeder U-Bahnstation einen neuen Ticketautomaten aufzustellen, an dem bargeldlos bezahlt werden kann. (Bericht Radio Herne 27.03.2019). Zusätzlich begrüßenswert ist der bis Ende 2019 angekündigte flächendeckende Ausbau des WLAN-Netzes der BOGESTRA in allen Fahrzeugen und auf allen Linien. Dies sei überfällig und zeitgemäß. Mit dem, von der FDP-Ratsgruppe initiiert...
Mehr ...

Neue Regeln für die Inklusion bieten eine Chance!

Die Freien Demokraten in Herne begrüßen den Erlass des NRW-Schulministeriums zur Neuausrichtung der Inklusion. Die FDP in Herne stehe zwar genauso wie die Landesregierung weiterhin zur Inklusion, jedoch sei es notwendig vernünftige Rahmenbedingungen für diese gesamtgesellschaftliche Aufgabe zu schaffen. Die überstürzte Einführung des gemeinsamen Unterrichts der rot-grünen Vorgängerregierung, habe zu vielen Problemen an den Schulen geführt und für Frustration bei Eltern und Lehrern gesorgt. ...
Mehr ...

Freie Demokraten für Online Bezahlmöglichkeiten

Die Freien Demokraten in Herne wollen, dass die Bürgerinnen und Bürger Zahlungen an die Stadt Herne zukünftig auch über Online-Bezahlmöglichkeiten abwickeln können. Deshalb steht ein entsprechender Antrag auf der Tagesordnung der nächsten Ratssitzung am kommenden Dienstag. „Online einkaufen und bezahlen – das ist aus der heutigen Zeit kaum noch wegzudenken“, so Ratsgruppensprecher Thomas Bloch. Mehrere deutsche Kommunen haben zwischenzeitig neben den klassischen Bezahlmöglichkeiten - Lasts...
Mehr ...