#Innovationstour – Freie Demokraten zu Besuch bei Entsorgung Herne

Vortrag im Medienraum

Im Rahmen ihrer Innovationstour besuchten Vertreter der Herner FDP den „neuen“ Wertstoffhof auf der Meesmannstraße in Herne.

Vor Ort konnte sich die Besuchergruppe einen umfassenden Einblick über die Arbeit auf dem Wertstoffhof verschaffen.

Nach einem sachkundigen Vortrag im Medienraum durch den Betriebsleiter Horst Tschöke diskutierten die Teilnehmer über die nachhaltige Gestaltung der Zukunft z.B. durch Müllvermeidung oder Upcycling bis hin zur Vermeidung von Mikroplastik durch den Einsatz von Naturkosmetik. 

Rundgang auf dem Wertsoffhof

Es ist schön zu sehen, dass Entsorgung Herne so gut aufgestellt ist“, so Thomas Bloch, Kreisvorsitzender der Herner FDP. „Man konnte schon sehen, dass das städtische Unternehmen auf der Höhe der Zeit agiert und Innovationen gegenüber aufgeschlossen ist. Dies wird u.a. am Beispiel der Entsorgung Herne-App oder der Überlegungen über klimafreundliche Müllfahrzeuge, die mit Wasserstoff betrieben werden deutlich“, so Thomas Bloch weiter.

Der Besuch wurde mit einem Rundgang auf dem Gelände des Wertstoffhofs abgerundet, wo die Freien Demokraten auch einmal hinter die Kulissen des Betriebsablaufes schauen konnten. 

Besuchergruppe bei Entsorgung Herne