Kommunen erhalten 2019 12,4 Milliarden Euro aus Gemeindefinanzierungsgesetz

Herne bekommt 2.682.501 Euro mehr als in der ersten Musterrechnung! Die Landesregierung hält ihre Zusage zur Entlastung der Kommunen ein Thomas Bloch, Sprecher der FDP Ratsgruppe, begrüßt die Zuwendungen aus dem Gemeindefinanzierungsgesetz, die sich aus der veröffentlichten Modellrechnung des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung für 2019 ergeben. Danach wird auch die Stadt Herne von einer Erhöhung der Zuwendungen profitieren. „Ich freue mich sehr, dass die schwarz-gelbe...
Mehr ...

Neue Regeln für die Inklusion bieten eine Chance!

Die Freien Demokraten in Herne begrüßen den Erlass des NRW-Schulministeriums zur Neuausrichtung der Inklusion. Die FDP in Herne stehe zwar genauso wie die Landesregierung weiterhin zur Inklusion, jedoch sei es notwendig vernünftige Rahmenbedingungen für diese gesamtgesellschaftliche Aufgabe zu schaffen. Die überstürzte Einführung des gemeinsamen Unterrichts der rot-grünen Vorgängerregierung, habe zu vielen Problemen an den Schulen geführt und für Frustration bei Eltern und Lehrern gesorgt. ...
Mehr ...

Liberale auf dem 1. Parlamentarischen Frühstück gut vertreten

Am Montag, den 29.10.2018, fand in Bochum das 1. Parlamentarische Frühstück Mittleres Ruhrgebiet statt. Veranstalter des Parlamentarischen Frühstücks waren die Arbeitgeberverbände Ruhr/Westfalen, die IHK Mittleres Ruhrgebiet, die Kreishandwerkerschaft Ruhr und die Kreishandwerkerschaft Herne - Castrop-Rauxel - Wanne-Eickel. In angenehmer und lockerer Atmosphäre tauschten sich Politiker und die Mitglieder der verschiedenen Verbände zu aktuellen lokalen und überregionalen politischen Themen aus. D...
Mehr ...

Liberale fragen: Passt noch die Planung für den Europaplatz?

Die Herner Liberalen halten die Sanierungsmaßnahmen des City-Center-Investors Steven Engler für genau den richtigen Weg. Die Kritik daran aus Gründen des Denkmalschutzes sei völlig abwegig. Das südliche Ende der Bahnhofstraße beschäftigt den Herner FDP-Politiker Thomas Nückel schon seit fünfunddreißig Jahren immer wieder, wie er jetzt überrascht nach einem Blick in sein Archiv feststellen konnte. Deshalb haben ihn die Gedankenspiele von Steven Engler auch in einem anderen Punkt begeistert. Der ...
Mehr ...

Nückel trifft Bahnvorstand

Der Herner FDP-Landtagsabgeordnete Thomas Nückel traf in seiner Funktion als Vorsitzender des NRW-Verkehrsausschusses das DB AG-Vorstandsmitglied Ronald Pofalla. Bei dem Gespräch am Dienstag ging es um den dringende Sanierung und den Ausbau derBahn-Infrastruktir in NRW und dem Ruhrgebiet. Die Digatalisierung der Strecken stand dabei ebenso im Fokus, wie die Modernisierung der Knotenpunkte in Köln und im Revier. „Wir haben noch zuviel Nadelöhre, die Ursache vieler Verspätungen sind“, so Th...
Mehr ...

Nückel (FDP): Neue Förderung kann auch WHE nutzen.

Der Wanner-Herner-Eisenbahn (WHE) im wahrsten Sinne des Wortes auf das Dach gestiegen ist der Herner FDP-Landtagsabgeordnete Thomas Nückel. Begleitet haben ihn dabei der Geschäftsführer der WHE Christian Theis und Stadtwerke-Chef Ulrich Koch, um einen Blick über das Betriebsgelände am Rhein-Herne-Kanal in Wanne-Eickel zu werfen. Bei seinem Besuch hatte Nückel frohe Kunde im Gepäck.  Der Landtag hat aktuell beschlossen, in NRW die Förderung von Bahnunternehmen wie der WHE wieder einzuführen.  ...
Mehr ...

Nückel (FDP) zu SPD-Kritik an Polizeizahlen: SPD will ihr Versagen vertuschen

„Das Land täuscht nicht, sondern die SPD will ihre schweren Versäumnisse bei der  Personalplanung 2010 bis 2017 vertuschen“, mit diesen Worten kontert der Herner FDP-Landtagsabgeordnete Thomas Nückel die Kritik seiner SPD-Kollegen Vogt und Yüksel. Nückel: “Die SPD-Politiker sitzen im Sandkasten unter dem Glashaus und tun so als könne man mit Förmchen Polizisten über Nacht backen.“ Die demographische Entwicklung und die Unterversorgung mit Personal sei von der SPD jahrelang ignoriert worden und...
Mehr ...

Nückel im NRW-FDP-Vorstand

Mit Thomas Nückel (MdL) ist wieder ein Herner im Landesvorstand der FDP in Nordrhein-Westfalen vertreten. Auf dem Landesparteitag am Samstag(14.4.2018) der Freien Demokraten in Siegen wurde Nückel bereits im ersten Wahlgang von den Delegierten mit deutlicher absoluter Mehrheit in das Führungsgremium der NRW-Liberalen wieder gewählt. Der Landesvorstand wird alle zwei Jahre neu bestimmt. Nückel gehört dem Gremium seit 2016 an.
Mehr ...

Herner FDP am Oster-Samstag im Einsatz!

Die Freien Demokraten in Herne veranstalten am kommenden Samstag ihren traditionellen Osterstand. Neben Eiern in Parteifarben werden die  Freien Demokraten in Zusammenarbeit mit den Jungen Liberalen ihre Kampagne zur „Studentenstadt Herne“ vorstellen. Zeitgleich wird ab Samstag die Kampagne über eine eigene Homepage zu finden sein (http://studentenstadt.julis-herne.de). Anzutreffen sind die Freien Demokraten am Samstag in der Zeit von 10-13 Uhr auf Höhe der Neustraße. Die FDP vor Ort f...
Mehr ...

Liberale aus Herne wieder in den Bezirksvorstand gewählt

Auf dem Bezirksparteitag des FDP Bezirksverbands Ruhr wurden am letzten Samstag zwei Herner Liberale in den Bezirksvorstand wiedergewählt: Mit 94% Zustimmung wurde der Herner Landtagsabgeordnete Thomas Nückel als Schatzmeister erneut in den Bezirksvorstand gewählt. Der Herner Kreisvorsitzende Thomas Bloch erhielt 92% der Stimmen und wird dem Bezirksvorstand erneut als Beisitzer angehören.
Mehr ...