Erhalt des Fördergerüsts Pluto wünschenswert – aber nicht um jeden Preis

Doppelbockgerüstst der Zeche Pluto, Wanne-Eickel
Die Freien Demokraten im Rat der Stadt Herne würden einen Erhalt des Doppelbockgerüsts der Zeche Pluto begrüßen. „Nach dem Zechenturm von Teutoburgia ist das Doppelbockgerüst der Zeche Pluto neben den Abraumhalden die letzte weit sichtbare Erinnerung an die Bergbautradition in unserer Stadt, jedoch muss man sich auch Gedanken über die damit verbundenen Kosten machen.“, so Thomas Bloch, Sprecher der FDP Ratsgruppe. Zunächst ist nach Auffassung der Freien Demokraten die Erstellung eines Gut...
Mehr